Vorträge 2011

„Wissenschaft im Unterhaltungsformat. Potenziale und Grenzen von Unterhaltungsangeboten für die Kommunikation wissenschaftlicher Themen“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen des 4. Forums Wissenschaftskommunikation am 8. Dezember 2011 in Köln.

„Aspekte der Gesundheitsförderung durch die Medien“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der 17. Fachtagung des Forums Medienpädagogik der BLM zum Thema „Gigabit statt megafit? Der mediale Einfluss auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“ am 27. Oktober 2011 in München.

„Kompetent und verloren im Netz – wie nutzen Kinder und Jugendliche die Angebote im Internet?“ Vortrag von C. Lampert im Rahmen der Fachtagung „Verloren im Netz! Virtuelle Welten – Fluch oder Segen?!“ am 27. September 2011 in Siegen.

„Zu gesundheitsbezogenen Risken und Nebenwirkungen der Mediennutzung“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der Fachtagung „Pädiatrie zum Anfassen“ am 10. und 11. September 2011 in Lübeck.

„Gamer Generation versus Silver Surfer – Chancen und Risiken der Mediensozialisation heute“, Workshop und Vortrag von C. Lampert im Rahmen des 8. Fernausbildungskongresses der Bundeswehr am 8. September 2011 in Hamburg (gemeinsam mit D. Süss, ZAHW Zürich).

„Gefordert – gefördert – gefährdet? Kompetenzen und exzessive Nutzung bei Computerspielern“, Vortrag von C. Lampert und Vorstellung des gleichnamigen Projekts im Rahmen einer Veranstaltung für ElternMedienLotsen am 9. Juni 2011 in Neumünster.

„Einander wahrnehmen – voneinander profitieren: Potenziale der Kommunikationswissenschaft für die Gesundheitsförderung“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der 56. DGPuK-Jahrestagung „Theoretisch praktisch!?“ am 2. Juni 2011 in Dortmund (zusammen mit E. Baumann und B. Fromm).

„Spielend gesund? – Games für die Medizin“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der 11. Deutschen Games Tage am 4. Mai 2011 in Berlin.

„Gesundheitsförderung im Unterhaltungsformat“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der Tagung „Kommunikationsmaßnahmen für medizinische Forschungsnetzwerke entwickeln“ der Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF) am 14. April 2011 in Berlin.

„Was ist Social Media?“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der 34. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik zum Thema „Social Media zwischen Emanzipation und Sozialisation“ am 12. April 2011 in Stuttgart.