Vorträge 2014

„Die richtige Information zur richtigen Zeit. Zum Informationsverhalten von Krebspatienten im Krankheitsverlauf“, Vortrag von M. Grimm, S. Wahl, C. Lampert, J. Ebenau und L. Eißfeldt im Rahmen der 2. Tagung der Ad-hoc-Gruppe Gesundheitskommunikation in der DGPuK am 22. November 2014 in Mainz.

„Empowering Parents for Media Education“, Vortrag von C. Lampert auf der 5th European Communication Conference (ECREA) am 13. November 2014 in Lissabon, Portugal (gemeinsam mit U. Wagner und C. Gebel vom JFF).

„Aufwachsen mit Medien, eine Herausforderung für den Familienalltag“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der Medienwoche „Facebook, Smartphones, Daily Sopas – diktieren Medien das Familienleben?“ am 5. November 2014 in Luxemburg (initiiert durch ErwuesseBildung).

„Kinder und Onlinewerbung“, Vorstellung der gleichnamigen Studie durch S. Dreyer, C. Lampert und S. Schulze im Rahmen der Tagung „‚Vielleicht könnte das ja Werbung sein.‘ Zum Umgang von Kindern mit Werbung im Internet“ am 3. November 2014 in Berlin.

„Mobile Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen – Herausforderungen für die Praxis“, Vortrag von C. Lampert am Institut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) am 27. September 2014 in Ludwigsfelde.

„Erziehungshandeln und Bedürfnisse von Eltern, Informationsangebote für Eltern. Zielgruppengerechte Ansprache in der medienpädagogischen Elternarbeit“, Vortrag von C. Lampert am Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) am 26. September 2014 in Ludwigsfelde.

„Computerspiele(n) in der Familie“, Vortrag von C. Lampert im Rahmen der Fachtagung „Surfen, daddeln, zocken  – Gamer die unbekannten Wesen?!“ der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen am 14. Mai 2014 in Hannover.