Frühkindliche Medienbildung – Herausforderungen smarter Technologien

Am 26. April 2024 fand in Berlin der Fachkongress Frühkindliche Medienbildung statt, der von der Stiftung Digitale Chancen und der Stiftung Ravensburger Verlag ausgerichtet wurde. Neben der MiniKIM 2023-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs) wurden aktuelle Berichte aus der Forschung sowie aktuelle technologische Entwicklungen vorgestellt und aus pädagogischer und politischer Perspektive diskutiert. Mein kurzer Impuls weiterlesen…

Bei digitalem Influencing hilft Impfen wenig

Am 3. September war ich eingeladen, im Rahmen der 24. Werkstatt Pädiatrie in Lübeck einen Vortrag zum Thema Kinder und Influencing zu halten. Das war mir insofern eine besondere Freude, als sich dadurch die Möglichkeit bot, mit Kinder- und Jugendärzten über die Thematik ins Gespräch zu kommen. weiterlesen…

Selbsthilfe im Umbruch

Am 6. November 2019 widmete sich die Krebs-Selbsthilfe in Bonn-Bad Godesberg dem Thema Digitalisierung. Zum Einstieg wurde einige anregende Beispiele aus der Praxis gezeigt, die zeigten, welche Möglichkeiten die digitalen Medien bieten. Es wurde aber auch über die Risiken und Herausforderungen diskutiert, mit denen sich Einrichtungen der Selbsthilfe auseinandersetzen müssen. weiterlesen…

MILID Doctoral Summer School

Vom 5. bis 7. Juli 2017 organisierte die Universitat Autónoma de Barcelona eine Summerschool, in der sich alles um das Thema Media Literacy drehte. Ca. 50 Promvierende stellten in prall gefüllten Postersessions ihre Arbeiten vor. Ich durfte zwischendurch etwas zu unsere Projekten am HBI einbringen. Der Gesprächsstoff hätte ohne weiteres für eine Woche gereicht… Vielen Dank weiterlesen…

Children and Youth on the Net

Vom 26. bis 28. April 2017 fand die Tagung „Children and Youth on the Net“ in Luxemburg statt, organisiert von Bee Secure und der Universität Luxemburg. Neben interessante Keynotes bot die Tagung Zeit für Diskussionen über anstehendes Herausforderungen. So diskutierten die 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Workshops und Roundtables über z.B. Hate speech, Cybermobbing, aber auch weiterlesen…